Städte

©Th.Freibier,Wikipedia,gnu
©M.Henry,Pixelio.de
©J.Noack,Pixelio.de
©S.Hoppe,Wikip.,cc-by-sa
©ostseegebiet.de
©V.Innig,Pixelio.de

Städte

Eine Stadt (von althochdt.: stat = Standort, Stelle; etymologisch eins mit Statt, Stätte; vgl. dagegen Staat) ist eine größere, zentralisierte, abgegrenzte Siedlung mit einer eigenen Verwaltungs- und Versorgungsstruktur im Schnittpunkt größerer Verkehrswege.

Bergen auf Rügen
Bergen auf Rügen ist die Kreisstadt des Landkreises Rügen im Zentrum der Insel Rügen in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Seit dem 1. Januar 2005 ist Bergen außerdem Verwaltungssitz des Amtes Bergen auf Rügen, dem mit über 23.000 Einwohnern bevölkerungsreichstem Amt Mecklenburg-Vorpommerns.

Kiel
Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt Kiel ist eine kreisfreie Stadt im Osten des Landes an der Ostsee (Kieler Förde). Sie ist die größte Stadt und neben Lübeck, Flensburg und Neumünster ein Oberzentrum des Bundeslandes.

Lübeck
Die Hansestadt Lübeck ist eine kreisfreie Stadt im Norden Deutschlands und im Südosten Schleswig-Holsteins an der Ostsee (Lübecker Bucht). Sie hat nach der Landeshauptstadt Kiel die meisten Einwohner und ist eines der drei Oberzentren des Landes.

Rostock
Die Hansestadt Rostock ist eine kreisfreie Stadt im Norden Deutschlands. Sie wurde spätestens 1218 gegründet und befindet sich am Unterlauf der Warnow, wo der schmale Fluss sich zirka 13 Kilometer vor der Mündung in die Ostsee verbreitert.

Wismar
Die Hansestadt Wismar im Norden Deutschlands liegt an der Südspitze der durch die Insel Poel geschützten Wismarbucht. Politischen Planungen zufolge wird die bisherige kreisfreie Stadt in einem künftigen "Landkreis Westmecklenburg" mit der Kreisstadt Schwerin aufgehen.

Außerdem stellen wir vor:

Anklam, Bad Doberan, Bad Malente, Bad Schwartau, Flensburg, Greifswald, Hohenfelde, Kappeln, Sassnitz, Schleswig, Stralsund und Wolgast

Hier finden Sie Städtereisen an der Ostsee