Baltische Plattmuschel

Plattmuschel
©ostseegebiet.de

Die Baltische Plattmuschel

Die baltische Plattmuschel wird auch "Rote Bohne" genannt, den Namen "Rote Bohne" hat die Plattmuschel, weil die Innenseiten der Schalen oft rot oder rosa gefärbt sind.

Die Plattmuschel kann aber auch gelblich oder bläulich gefärbte Schalen haben.

Die "Rote Bohne" kann bis zu 3 cm groß werden und lebt bis zu 5 cm tief im Meeresboden.

Mit ihrem langen Sipho saugen sie auf dem Meeresboden Nahrungsteilchen ein.