Krause Bohrmuschel

Die krause Bohrmuschel

Die krause Bohrmuschel kann bis eta 10 cm lang werden und hat eine kräfitge Schale.

Vorne hat die Schale der krausen Bohrmuschel dornbesetzte Rippen und ist weiß bist gelblich gefärbt.

Den Namen hat die Muschel weil sie sozusagen bohrt und das z.B. in Lehm, Kreide und Torf, sie bohrt dabei runde Löcher und lebt dann dort drin.