Niendorf

Steilküste zwischen Travemünde und Niendorf
©Sven L.,PixelQuelle.de
Steg in Niendorf
©winkel,piqs.de,CC-by2.0
Strand und Häuser von Niendorf
©R.Dollichon,piqs.de,CC-by2.0
Kaputte Deichsel am Wegesrand bei Niendorf
©A.Köckeritz.,PixelQuelle
Weihnachten im Hafen von Niendorf
©winkel,piqs.de,CC-by2.0

Ostseeheilbad Niendorf

Niendorf (Ostsee) ist ein Ortsteil der Gemeinde Timmendorfer Strand im Kreis Ostholstein.

Geografie

Der Ort liegt etwa 3,5 Kilometer östlich des Zentrums von Timmendorfer Strand. Travemünde liegt etwa 4 Kilometer südöstlich und die Innenstadt von Lübeck 16 Kilometer südwestlich.

Die Hafenstadt Neustadt befindet sich 12 Kilometer nördlich und Hamburg 70 Kilometer südwestlich.

Geschichte

Der Ort Niendorf wurde bereits im Jahre 1385 erstmalig urkundlich erwähnt. Seit dem Jahr 1885 trägt Niendorf den Zusatz Ostseebad. Seit 1945 ist Niendorf ein Ortsteil von Timmendorfer Strand.

Tourismus

Niendorf ist im Vergleich zum benachbarten mondänen Timmendorfer Strand ein eher beschauliches Ostseeheilbad, das gerade bei Familien mit Kindern beliebt ist. Es gibt zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten in Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen.

Niendorf hat einen etwa 2 Kilometer langen und bis zu 40 Meter breiten Sandstrand mit einer Promenade.

An ihr befindet sich die 1966 errichtete Seebrücke, das Haus des Kurgastes und das Meerwasserhallenbad von 1975. Niendorf besitzt einen kleinen Fischerhafen, den Niendorfer Hafen bei der Mündung des Baches Aalbek in die Ostsee direkt an der Grenze zu Timmendorfer Strand. Im Ort befindet sich ein kleiner Kurpark.

Sehenswürdigkeiten

Hauptattraktion direkt im Zentrum des Ortes ist ein kleiner Fischereihafen mit einem großen Fischrestaurant.

Südlich von Niendorf liegt der Hemmelsdorfer See, dessen tiefste Stelle 39 Meter unter NN liegt. Zwischen dem See und dem Ort befindet sich der sehenswerte Vogelpark Niendorf mit 1.300 Tieren in 350 Arten und der größten Sammlung lebendiger Eulen der Welt.

Östlich zwischen Niendorf und Travemünde befindet sich das Brodtener Ufer, eine bis zu 20 Meter hohe Steilküste mit einem Ausflugsrestaurant. Man kann das Brodtener Steilufer komplett von Niendorf bis Travemünde abwandern - eine der schönsten Wanderungen in der Region.

In der Umgebung gibt es zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Sea Life Aquarium in Timmendorfer Strand, der Hansa-Park in Sierksdorf oder die Altstadt von Lübeck.

Unterkunft in Niendorf

Sie suchen ein Ferienhaus in Niendorf dann hier klicken.